schliessen

Hallo Survivor!

Wenn du alle Bereiche einsehen und mit uns gemeinsam surviven willst,
musst du dich kostenlos

Registrieren!

Survival-Games-Community :: Forum :: Vorgeschichte... :: Beiträge zeigen
» Neustrukturierung/Planung!
» TS und Serverdaten!
» Ernennung zum Co Leader!
» Neues Template auf Tanoa!
» Wartungsarbeiten!
» Guten Rutsch eu...
von Devilfighter
» Bewerbung Arma 3
von Dalmanos
» Changelog
von Devil
» SimRig
von Rosicky
no cheater


    Regist
  Menü  
  Fear he Night-Wiki Server Partner/ Werbepartner Downloads Gallery Kalender Kontakt Impressum  
 
  Arma 3 Clan  
  Clanaufbau Rangleiter Badges/Auszeichnungen Regeln  
 
  Discord  
   
 
  Organisation  
  Führung (HQ) Artillery Ausbildungsmodule  
 
  Star Citizen  
  Willkommen Star Citizen! Team  
 
  Werbepartner  
 

RazerStore
Kinguin Far Cry Primal - 160x600
 

 
 
  Forum » Arma 3 EXILE » Exile Reborn » Vorgeschichte...  
 
Vorgeschichte...
Devil
Staff Sergeant, Admin

User Pic

Posts: 67
# 10.10.2016 - 18:44:22
    zitieren



Exile Reborn


Wir schreiben das Jahr 2039. Die Welt ist von einem Virus überrannt worden, welcher die Infizierten Menschen in Willenlose und Fleischfressende Kreaturen mutieren lässt. EXILE REBORN wurde gestartet! Nachdem der Virus über die bekannte Welt gefegt hat, beginnt deine Geschichte als Verbrecher nachdem man dir einen Mord angehängt hatte. Mit der Welt im Aufruhr gibt es keine Zeit für die Rehabilitation, Gefangene werden weggeschickt, ohne Hoffnung auf Überleben.



EXILE, wie es dem gemeinen Volk bekannt ist, ist der denkbar schlechteste Ort, an den du als Verbrecher am Ende hinkommen kannst. Eine Insel, welche zu Testzwecken für die Atomare Kriegsführung benutzt wird. Die Welt hat keine Zeit sich mit den Gefangenen und einem Zombie Problem zu befassen; Regierungen in aller Welt haben die Kontrolle über ihre jeweiligen Städte übernommen und haben das Zombie-Problem in einen akzeptablen Zustand bekommen, aber wenn die Menschen ein Verbrechen begehen, gibt es keine Gefängnisse mehr, nur EXILE, wo DU auf dich selbst gestellt bist...



Deine Reise beginnt mit einem Sprung aus einem Transportflugzeug (naja, ich denke eher du wirst gestoßen), mit nichts als den Dress eines EXILE-Verbrechers an deinem Körper (und einem Fallschirm )...
Die Devise... niedrig bleiben, ruhig bleiben oder du ziehst das Interesse einer Zombiehorde oder der bereits vorhandenen Verbrecher des Landes auf dich..

Beginne ein neues Leben auf der Insel Tanoa, denn zum sterben bist selbst DU zu jung!!

Rang im Forum

Rako
Sergeant

User Pic

Posts: 18
# 01.11.2016 - 09:15:08
    zitieren





IST DAS DER BUNKER DER REGIERUNG??????

Rang im Forum

Devil
Staff Sergeant, Admin

User Pic

Posts: 67
# 03.11.2016 - 18:26:39
    zitieren



Ja das kann gut sein. Man hört in den lauen Nächten manchmal ein schelmisches Lachen in dieser Gegend! :smilie_gr:

Rang im Forum